Nachrichten

Übersicht der Lichtschranken

Aktualisieren:16-01-2021
Zusammenfassung:

Der fotoelektrische Schalter gehört zur Sensorfamilie. […]

Der fotoelektrische Schalter gehört zur Sensorfamilie. Es wandelt die Änderung der Lichtintensität zwischen dem sendenden und dem empfangenden Ende in eine Änderung des Stroms um, um Erfassungszwecke zu erreichen. Da die Ausgangsschaltung und die Eingangsschaltung des fotoelektrischen Schalters elektrisch isoliert sind (dh eine elektrische Isolierung), kann sie in vielen Fällen verwendet werden.
Eine neue Generation von fotoelektrischen Schaltgeräten, die unter Verwendung der integrierten Schaltungstechnologie und der SMT-Oberflächenmontagetechnologie hergestellt werden, verfügt über intelligente Funktionen wie Verzögerung, Verbreiterung, externe Synchronisation, Entstörung, hohe Zuverlässigkeit, stabiler Arbeitsbereich und Selbstdiagnose. Dieser neuartige fotoelektrische Schalter ist ein elektronischer Schalter für ein aktives fotoelektrisches Erfassungssystem, der eine Pulsmodulation verwendet. Die darin verwendete kalte Lichtquelle umfasst Infrarotlicht, rotes Licht, grünes Licht und blaues Licht usw., die berührungslos und schnell ohne Beschädigung sein können und den Zustand und die Wirkung verschiedener fester, flüssiger, transparenter, schwarzer und weicher Lichtquellen steuern , Rauch und andere Substanzen. Der Fahrschalter vom Kontakttyp hat die Nachteile einer geringen Ansprechgeschwindigkeit, einer geringen Genauigkeit, einer leichten Beschädigung des erfassten Objekts und einer kurzen Lebensdauer bei der Kontakterkennung, während der Transistornäherungsschalter einen kurzen Betriebsabstand aufweist und nichtmetallische Materialien nicht direkt erfassen kann. Die neuen fotoelektrischen Schalter überwinden jedoch ihre oben genannten Mängel und sind klein, multifunktional, langlebig, hochpräzise, ​​schnell ansprechbar, lange Erfassungsentfernung und stark gegen optische, elektrische und magnetische Interferenzen beständig.

Dieser neue Typ eines fotoelektrischen Schalters wurde zur Füllstandserkennung, Füllstandskontrolle, Produktzählung, Breitenunterscheidung, Geschwindigkeitserkennung, Schneiden fester Länge, Locherkennung, Signalverzögerung, automatischer Türerkennung, Farbmarkierungserkennung, Stanz- und Schermaschine und Sicherheit verwendet Schutz und viele andere Bereiche. Darüber hinaus kann die Verschleierung von Infrarotstrahlen bei Bedarf auch als Diebstahlwarnung in Banken, Lagern, Geschäften, Büros und anderen Anlässen verwendet werden.

Bei der Reparatur des Schaltnetzteils kann die Step-Down-Überholungsmethode verwendet werden. Die Methode ist: Schließen Sie den Netzstecker des Displays an einen Wechselspannungsregler an, stellen Sie die Ausgangsspannung des Spannungsreglers auf etwa 100 V ein, schalten Sie sie zur Wartung ein und erhöhen Sie die Versorgungsspannung zur Wartung schrittweise.
Fehlerbeispiel 1: Die Sicherung ist beim Einschalten der Maschine durchgebrannt und die Ausgangsspannung ist Null. Diese Situation wird im Allgemeinen durch den Ausfall der Schaltröhre und den Kurzschluss zwischen dem Emitter und dem Kollektor verursacht. Zu diesem Zeitpunkt kann zuerst die Schaltröhre entfernt und der Widerstand ihres Emitters und Kollektors gegen Erde gemessen werden. Wenn es Null oder sehr klein ist, ersetzen Sie es einfach. Überprüfen Sie jedoch vor dem Booten auch, ob Probleme mit anderen Komponenten vorliegen.
Fehlerbeispiel 2: Das Gitter erscheint als "S" -förmige Verzerrung. Diese Art von Problem sollte sich auf die Überprüfung der Filterschaltung und der Spannungsstabilisierungsschaltung konzentrieren. Im Allgemeinen liegt dies daran, dass eine Diode offen ist und die Vollweggleichrichtung zur Halbwellengleichrichtung wird. Dies kann auch durch die Verringerung der Kapazität des Filterkondensators verursacht werden.
Fehlerbeispiel 3: Der 220-V-Gleichrichterfilterkreis hat einen Kurzschlussfehler und die Sicherung ist durchgebrannt, wenn die Maschine eingeschaltet wird. Überprüfen Sie zunächst, ob die Gleichrichterdiode kurzgeschlossen ist und der Filterkondensator ernsthaft leckt. Sie können auch die Entmagnetisierungsspule ausstecken, um zu überprüfen, ob der Entmagnetisierungsthermistor einen Kurzschlussfehler aufweist, und ihn gegebenenfalls ersetzen.
Fehlerbeispiel 4: Kein Gitter, keine Anzeige, Betriebsanzeige ist ausgeschaltet, aber die Versicherung ist nicht verbrannt. Prüfen Sie zu diesem Zeitpunkt, ob der Wechselstrom-Gegeninduktivitätstransformator offen ist, ob der Strombegrenzungswiderstand des Gleichrichterkreises offen (verbrannt) ist oder ob die Gleichrichterdiode offen ist.
Fehlerbeispiel 5: Kein Gitter, keine Anzeige und abnormale Geräusche in der Maschine. Wenn ein "Quietschen" zu hören ist, zeigt dies an, dass die Schwingungsfrequenz niedrig ist, und die mit der Schwingung verbundenen Komponenten sollten überprüft werden. Wenn ein Klickgeräusch ertönt, bedeutet dies, dass der Überstromschutz des Netzteils überprüft werden sollte.